Kooperative Abenteuerspiele

Soziale Kompetenz fördern - Gruppenprozesse begleiten

Soziale Fähigkeiten und ein gesundes Selbstwertgefühl tragen viel zum persönlichen Lebensglück bei. Gleichzeitig sind sie entscheidende Faktoren für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Deshalb lernst Du in diesem Kurs verschiedene "Werkzeuge" zur Teambildung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung kennen. Als geeignete Methoden haben sich naturverträgliche Aktionen mit hohem Aufforderungscharakter bei geringstem Materialeinsatz bewährt. Während des Seminars probierst Du alles mit Spiel und Spaß selbst aus und erfährst so am besten, was ein lebendiges Lernen mit der Natur ausmacht.

Aus dem Inhalt:

  • Was Du tun kannst, damit sogar Jugendliche begeistert in der Natur spielen
  • Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Kooperationsspiele, Vertrauensübungen, Reflexionen)
  • Wie Du Ergebnisse herausarbeitest und den Transfer in den Alltag optimierst
  • Wie Du den Überblick behältst und der Gruppe konstruktives Feedback gibst
  • Wie Du subjektiv „gefährliche“ Abenteuer objektiv absicherst


Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):

Tag 1: 14 bis 21 Uhr
Tag 2: 9 bis 21 Uhr
Tag 3: 9 bis 21 Uhr
Tag 4: 9 bis 16 Uhr

Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

Termine Abenteuerspiele

11.-14.08.2017

Labenbachhof / Ruhpolding

Referent: Daniel Krebs
Seminargebühr: 289 Euro
Ü/VP: 174,90 Euro
Jetzt anmelden

03.-06.08.2018

Palling / Chiemgau

Referent: Daniel Krebs
Seminargebühr: 289 Euro
Ü/VP: 175 Euro
Jetzt anmelden

18.-21.10.2018

Rott / Westerwald

Referentin: Katrin Lenz
Seminargebühr: 289 Euro
Ü/VP: 189 Euro
Jetzt anmelden