Naturerlebnis-Pädagogik in der offenen Ganztagesbetreuung

Kinder in die Natur – Natur in den Betreuungsalltag! Naturerlebnis-Pädagogik in der offenen Ganztagesbetreuung an Grundschulen

Intensiver Naturkontakt bietet einen großen Reichtum an Sinneseindrücken und Herausforderungen. Naturerfahrung ist dabei eine unerschöpfliche Quelle für die Anregung und Gestaltung innerer Lern- und Wachstumsprozesse.

In diesem Seminar erhältst du auf abwechslungsreiche Weise Informationen und Anregungen dazu, wie du Naturerleben mit einfachen Mitteln mehr in deinen Betreuungsalltag integrieren kannst. Du lernst verschiedene Methoden und Zugänge kennen, mit denen du die Neugier und Begeisterung der Kinder weckst. In kooperativen Abenteuerspielen probierst du aus, wie sich der Zusammenhalt und Teamgeist deiner Gruppe mit spannenden und aufregenden Aktionen zielgerichtet fördern lässt.

Du erlebst, wie du mit kleinen Aktionen und Ritualen den Alltag nachhaltig begleiten und gleichzeitig die persönliche Entwicklung der Kinder fördern kannst.

Aus dem Inhalt:

  • Naturerleben im Alltag
  • Kooperative Abenteuerspiele
  • Kreatives Gestalten mit Naturmaterialien
  • Naturnahe Gestaltung der Betreuungsumgebung

Termine

03./04.06.2017

Samstag, 9 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr
Overath (Nähe Köln)
Seminargebühr: 180 Euro (ohne Ü/VP, Selbstversorgung)

Referentin: Barbara Schröder

Jetzt anmelden

oder:

14./15.09.2017

Donnerstag, 9 Uhr bis Freitag, 16 Uhr
Overath (Nähe Köln)
Seminargebühr: 180 Euro (ohne Ü/VP, Selbstversorgung)

Referentin: Barbara Schröder

Jetzt anmelden